Suchformular

Schoki-Kokos-Mousse

Gezaubert in: 

Kennst Du das:

es ist ein luftig leichter Sommer-Tag - Wochenende - Du hast nichts geplant - während Du überlegst, was Du Schönes machst, kommt ein Anruf eines Freundes, ob man sich spontan mit ein paar Leuten trifft - ob auf der Rheinwiese bei uns vor der Tür oder auf der Dachterrasse oder im Garten von Freunden - und jeder bringt geschwind etwas zu futtern mit...

WAS bringt man also auf die Schnelle mit?

Ich hätte da einen Vorschlag: eine wunderbar köstlich-schokoladige Schoki-Kokos-Mousse. Sie ist kinderleicht und gelingt immer.

Die richtig schnelle Version ist nicht 100 % rohköstlich - Kokosmilch aus der Dose und Ahornsirup sind erhitzte Produkte. Gerade auf Ahornsirup greife ich allerdings sehr gerne hin und wieder mal zurück. In Klammern habe ich die rohköstliche, etwas aufwendigere aber ebenso tolle Variante aufgeführt. 

Du brauchst - für ca. 8 Portionen - am besten alles in Bio-Qualität:

  1. 400 ml Kokosmilch (entweder Du kaufst eine Dose - oder stellst sie selber her aus ca. 200 g rohen Kokosflocken, 4 - 5 EL geschmolzenem rohem Kokosöl und Wasser)
  2. ca. 100 ml Ahornsirup (oder einige Löffel selbstgemachtes Dattel-Mus: 4 - 5 Medjool Datteln mit Wasser im Blender zum Mus / Sirup mixen)  
  3. ca. 100 g rohes Kakaopulver
  4. nach Belieben Zimt, Maca, Vanille, Mesquite, Lucuma,...
  5. Deko nach Belieben, z.B. geschälte Hanfsamen, Goji-Beeren, rohe Kakao-Nibs, frische Beeren,...

So gehts:

  1. verrühre die Kokosmilch mit der Süße, dem Kakaopulver und Gewürzen, die Du gerne magst, in einer Schüssel zu einer glänzenden cremigen Mousse und fülle die entstandene Mousse in eine Servierschale oder in kleine Schälchen
  2. dekoriere nach Lust und Laune und stelle die Creme zum fest werden einige Zeit (ca. 1 - 2 Std.) in den Kühlschrank. Fertig *Yummiiiii*

Tipp / Info:

Du kannst unter die Mousse auch 1 - 2 EL rohes Mandelpüree rühren, dann wird die Mousse etwas fluffiger - oder experimentiere mit einem Hauch von Chili in der Creme... Und nun: GENIESSE... 

Kurz und Knapp - mit Sinn und Verstand - das steckt drin:

BASEN BASEN BASEN, Antioxidantien, Kalium, Magnesium, Phosphor, Eisen, Jod, Kupfer, Mangan, Zink, Vitamin B2, Vitamin B3, Vitamin B5, Vitamin B7, Vitamin E, Vitamin K

 

 

Anzahl Stimmen: 1563
Schmeckt´s? Wieviele Sterne bekomme ich von dir?

Stichworte (Klick & Info)