Suchformular

Meine RezeptLust

Ich liebe es, mich in der RawFood-Küche auszutoben - es macht unglaublich Spaß, mit Obst - Gemüse - Nüssen & Co zu experimentieren und mit den unterschiedlichen Konsistenzen zu spielen. Meine Kreationen sollen Dich anregen und inspirieren, Deinen eigenen Weg zu finden...

Gezaubert in: ca. 15 Min.

18. Mär 2016

Dieses Rezept habe ich von meinem guten Freund "Schosch", der es von seinem Vater hat.

Schmeckt´s? Wieviele Sterne bekomme ich von dir?

Gezaubert in: ca. 5 Min.

18. Mär 2016

Du kennst das doch sicher - mit den Kindheitserinnerungen, oder?

Schmeckt´s? Wieviele Sterne bekomme ich von dir?

Gezaubert in: 15 Minuten

18. Mär 2016

Lust auf etwas Orientalisches?

Schmeckt´s? Wieviele Sterne bekomme ich von dir?

Gezaubert in: ca. 10 Min.

18. Mär 2016

Maulbeeren sind GENIAL und unglaublich lecker, schmecken fast wie Honig - und Datteln mit ihrer wunderbaren neutralen Süße sind ebenfalls ein Gedicht - und wer kann einer tollen Schoki-Creme schon

Schmeckt´s? Wieviele Sterne bekomme ich von dir?

Gezaubert in: ca. 20 Min.

16. Mär 2016

Alle Suppenkasperl - aufgewacht: es gibt wunderbare und sexy Raw-Food Süppchen - ob als Creme-Süppchen, Eintopf oder à la Boullion - alles ist möglich...

Schmeckt´s? Wieviele Sterne bekomme ich von dir?

Gezaubert in: ca. 5 Min.

14. Mär 2016

Ich liiiiiiebe Hülsenfrüchte - und ich liiiiiebe Hummus... Hummus besteht ja aus gekochten Kichererbsen.

Schmeckt´s? Wieviele Sterne bekomme ich von dir?

Gezaubert in: ca. 15 Min. + Kühlzeit

07. Mär 2016

Meine köstlich cremige, rohvegane, getreidefreie und basenüberschüssige Version des legendären Key Lime Pie, zu der ich während meines letzten Urlaubs in Key West / Florida inspiriert wurde und die ich gestern meiner Freundin in Düsseldorf kredenzt habe.

Schmeckt´s? Wieviele Sterne bekomme ich von dir?

Seiten

Nützliche WissensLust

Hier findest Du einige nützliche Informationen und Tipps rund ums Essen & Trinken - mit Sinn & Verstand - sowie über Nährstoffe aller Art - aber auch von meinen Messe-Besuchen und Kontakten in der Bio- und RawFood-Szene.

Seiten

Nährstoffe

Hier möchte ich Euch ein paar interessante Hintergund-Informationen bezüglich Nährstoffe in Lebensmitteln und deren Wirkweisen im Körper näher bringen.
Wenn ihr euch bewusst ernähren möchtet, dann helfen euch diese Informationen bestimmt weiter um die teilweise verwirrenden Inhaltsstoff-Angaben auf den Pakungen der Lebensmittel zu verstehen.
Bei Rückfragen könnte ihr euch natürlich gerne auch direkt an mich wenden, ich versuche zu helfen wo ich kann.
Eure Alex

Kobalt

Art: 
Micro-Nährstoff

Vitamin A

Retinol - fettlöslich / Aufgabe / Nutzen: Infektionsschutz, Aufbau von Muskelgewebe, Muskelheilung, Vermehrung weißer Blutkörperchen

Enthalten in: ausschließlich tierischen Produkten

Vitamin A-Vorstufe Beta-Carotin enthalten in: orangefarbenes / grünem Gemüse + Obst, z.B. Möhren, Kürbis, Süßkartoffel, Brokkoli, Grünkohl, Petersilie, Spinat, Aprikosen, Mangos,...

Art: 
Micro-Nährstoff

Vitamine Allgemein

Vitamine gehören zu den Mikronährstoffen, die dem Organismus keine Energie liefern - sie haben andere wichtige Aufgaben, sind an unzähligen Körperabläufen beteiligt wie Wachstum, Regeneration, Energiegewinnung.

Wasserlösliche Vitamine: Vitamin B-Komplex sowie Vitamin C -> können NICHT vom Körper gespeichert werden, Überschüsse werden mit dem Urin ausgeschieden - sie müssen täglich mit der Nahrung zugeführt werden.

Fettlösliche Vitamine: Vitamine A, D, E, K -> können nur mit Hilfe von Fett aufgenommen werden, überschüssige Vitamine werden in der Leber gespeichert und bei Überdosierung im Fettgewebe eingelagert - Urin-Ausscheidung ist hier nicht möglich.

Vitaminoide: die Gruppe der vitaminähnlichen Substanzen wie z.B. Co-Enzym Q10.

Das Gehirn benötigt ein Viertel aller Nähr- und Mikronährstoffe. Der Großteil der Vitamine in Obst und Gemüse fällt den Pestiziden & Co, langen Transportwegen, Verarbeitungsprozessen (Erhitzung, Mikrowelle,...) zum Opfer. Für die optimale Vitamin-Aufnahme ist ein gesundes Magen-Darm-System erforderlich, insbesondere die Darmflora muss mit guten Darmbakterien besiedelt sein, damit die Nährstoffe auch aufgenommen werden können und nicht mit dem Stuhl ausgeschieden werden.

Vitamine sind Teamplayer und sollte daher immer im Verbund, nie isoliert (Nahrungsergänzungsmittel) konsumiert werden - es geht nicht nur um ein Vitamin - es geht um das Gesamtpaket - bestehend aus anderen Vitaminen, sekundären Pflanzenstoffen, Mineralstoffen etc... Im Verbund werden die Wirkungen dieser Nährstoffe verstärkt. 

Art: 
Micro-Nährstoff

Stichworte (Klick & Info)